Unsere Schulpferde

Fotoshooting von den Schulpferden

Unter diesem Link findet Ihr tolle Bilder aus dem Reitverein, unter anderem von unseren Schulpferden.

Strolch

Freundlicher Ponywallach, der schon seit vielen Jahren als Schulpferd beim RFV Kehl-Sundheim seinen Dienst tut. Etliche Kinder haben auf ihm das Reiten gelernt, ihre ersten Reitabzeichen mit ihm absolviert und Turniererfolge gefeiert. Er genießt nun seine Rente mit fast täglichem Koppelgang mit seinen Pferdefreunden und wird von unseren Reitschülern gepflegt und seniorengerecht verwöhnt.

Nicki

Haflingerstute, die vornehmlich zum therapeutischen Reiten eingesetzt wird. Eine Seele von Pferd, der sich selbst schwer behinderte Kinder voll und ganz anvertrauen können. Altersbedingt darf auch sie mittlerweile etwas kürzer treten und wird nur noch im Kinderunterricht eingesetzt.

Gladdys

Unser Neuzugang seit Sommer 2017. Die kleine Fuchsstute wird nicht nur von den fortgeschrittenen Reitern für Dressur und Springunterricht geliebt. Auch unsere Voltigierkinder freuen sich über ihre geringe Größe, da sie mittelfristig auch im Unterricht für die Kleinsten gehen soll.

Allegro

Total braver Fuchswallach für Anfänger und Fortgeschrittene und unsere Nachwuchsvoltigierer.

Kachemeere

Zierliche Fuchsstute für Dressurunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene.

Darwin

Der Riese unter unseren Schulpferden ist leider etwas schwerfutterig, aber ein traumhafter Lehrmeister für erfahrene Reiter, aber auch sehr zuverlässig und angenehm zu reiten für Anfängerkinder.

Lieschen

Die Fuchsstute ist zwar etwas speziell. Aber wenn man sich mit ihr arrangiert hat, macht sie einen tollen Job, sowohl im Reitunterricht als auch für Sitzschulung für Anfänger an der Longe.