Aktuelles

Glückwunsch all unseren Siegern und Platzierten vom Reitturnier 2016, insbesondere an Julia Beck (RV Lahr), Siegerin im M*-Springen mit Siegerrunde und Jana Schlotter (RV Weil der Stadt), Siegerin in der Dressurprüfung M*! Alles über das Sundheimer Turnier lesen Sie unter diesem Link - mit Ergebnissen und einigen Turnierimpressionen!

Schnupperwochen in den Sommerferien
Vom 1. - 5. August und vom 8. - 12. August findet wieder unser beliebtes Ferienangebot für junge Pferdefreunde ab 7 Jahren statt, bei dem die Teilnehmer jeden Morgen im Reitstall verbringen dürfen bei Spiel und Spaß rund ums Pferd sowie Reit- und Voltigierunterricht. Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und per Mail an brunhilde.raabe@t-online.de oder im Briefkasten in der Stallgasse einwerfen.
Schnupperwochen 2016.doc
Microsoft Word Dokument 92.5 KB

Schöne Erfolge für unsere Aktiven beim Jugendturnier in Rheinbischofsheim am 26.6.16

Dressureiter-E:
Lara Trick mit Carlsson 3. Platz mit 7.5

Svenja Hügel mit Luna 5. Platz mit 7.2 E-Dressur:

Lara Trick mit Carlsson 6. Platz mit 7.1 Finale zweite Chance:

Lara Trick mit Carlsson 2. Platz mit 54 Punkte

Svenja Hügel mit Luna 3. Platz mit 53 Punkten

Reiter-Wettbewerb:

Svenja Hügel mit Luna 2. Platz mit 7.5 Tim Marx mit Silberfee 2. Platz mit 7.2

Herzlichen Glückwunsch!

 

Auch Alina Raabe lieferte mit ihrer Perla im Kids Cup in Ichenheim und beim Reitturnier in Schopfheim immer wieder tolle Runden ab. Somit sind unsere Aktiven bestens gerüstet für Siege und Platzierungen beim bevorstehenden Hausturnier, zu dem wir vom 8. - 10. Juli weit über 200 Reiter und ihre vierbeinigen Sportler begrüßen dürfen!

Bronzemedaille für unsere Voltis zum Greifen nah bei den BW-Landesmeisterschaften in Böblingen!

Am 18./19. Juni starteten unsere Voltis bei den Landesmeisterschaften. Das Sundheimer Team mit Steffen Hechler, Ines Ross, Ramona Weiner, Tanja Egg, Soraya Sester und Selene Weiß, ihre Longenführerin Kathrin Massé und Trainerin Tanja Baier und ihr 16-jähriger Oldenburger Wallach Cash Flow haben sich in der Saison 2016 erstmals in die Königsklasse der Kategorie S vorgearbeitet. Sie traten somit in den beiden Meisterschaftsumläufen am Samstag und Sonntag gegen die Baden-Württembergischen Spitzenteams Nordheim und Pegasus Mühlacker an, die wie erwartet dann auch die Gold- und Silberränge unter sich ausmachten. Insgesamt waren fünf Teams um die Meisterschaft in der Klasse S am Start. Nach dem ersten Umlauf am Samstag lagen unsere Voltis nach der Pflicht und Kür auf einem beachtlichen dritten Platz! Der Vorsprung zu den folgenden Teams war zwar minimal und so war klar, dass der zweite Umlauf überaus spannend und alles entscheidend sein wird. Leider kam es dann beim Abbau des hohen Dreierblocks zu einem Sturz, der ziemlich heftig aussah, aber letzten Endes glücklicherweise glimpflich abging. Leider bedeutete er aber das Aus in der Meisterschaftswertung. Trotzdem blicken unsere  Voltis bereits jetzt auf eine beachtliche Erfolgsbilanz in der laufenden Saison zurück  und dürfen sich zu den derzeit fünf besten Voltigierteams in Baden-Württemberg zählen! Herzlichen Glückwunsch!!!

11./12. Juni 2016: Sundheimer Voltis sichern sich beim Hausturnier zum zweiten Mal die Südbadischen Meisterschaften im Gruppen- und Einzelvoltigieren

Am Samstagnachmittag fanden die Voltigierwettbewerbe statt. Die Kehler Voltis traten mit drei Teams im Pflichtwettbewerb der Klasse A und S an. Das A-Team auf Monti, longiert von Ina Schütz-Duncker setzte sich an die Spitze, das A-Team auf Paco, longiert von Kathrin Massé kam auf Rang 4. Die Jüngsten konnten im Galopp-Schritt-Wettbewerb auf Monti, der von Tanja Egg longiert wurde, ihr Können erfolgreich unter Beweis stellen. Im Pas-de-deux-Wettbewerb im Schritt gingen die beiden ersten Plätze an unsere Nachwuchs-Doppel Magdalena Kallfaß / Selene Weiß und an Denisa Ulmer / Merle Vollmer.

Am Sonntag fanden die Prüfungen der Südbadischen Meisterschaft statt. Das S-Team wurde zum zweiten Mal in Folge Südbaden-Meister vor den Teams aus Hochrhen und Kippenheim. Im Einzelvoltigieren gingen alle Medaillen nach Sundheim: Gold für Ines Ross, Silber für Ramona Weiner, Bronze für Tanja Egg. Am Sonntagnachmittag verfolgten zahlreiche Zuschauer die Wettkämpfe. Die teils ergiebigen Regenfälle beeinträchtigten das Turnierwochenende der Voltigierer zum Glück nur geringfügig. Schon am kommenden Wochenende geht es für das S-Team zum Saisonhöhepunkt, den Landesmeisterschaften der Baden-Württemberg Voltis nach Böblingen. Wir drücken unserem Team für die erste Meisterschaft in der Klasse S ganz fest die Daumen!

Hier findet Ihr die Ergebnisse.

Wasserschaden in der Strohhalle nach gestrigen Regenfällen

Bei der derzeitigen Wetterlage hier im Südwesten hat jeder Glück, den es nicht erwischt. Am Abend des 7. Juni waren wir jetzt dran: Nach heftigsten Regenfällen konnte das Wasser nicht mehr ablaufen und flutete unsere Lagerhalle für Heu und Einstreu und auch die Boxen im neuen Stall wurden ordentlich durchnässt! Der Schaden durch etliche nicht mehr brauchbare Heuballen ist erheblich, der Boden der Lagerhalle muss von Schlamm befreit und komplett saniert werden - und von der zu beseitigenden "Sauerei" ganz zu schweigen... Danke an die Feuerwehr und alle fleißigen Helfer, die fast bis Mitternacht "erste Hilfe" geleistet haben!!!

1. Mai: Tag der offenen Stalltür

Unser Tag der offenen Stalltür im Rahmen der bundesweiten Initiative der FN fand großen Anklang. Zahlreiche Familien nutzten unseren  Reitstall als Ausflugsziel an dem doch recht regenreichen Feiertag und informierten sich über das Angebot für Reitunterricht und Voltigieren. Der Pferdesport bietet nicht nur körperliche Betätigung an der frischen Luft, schult das Gleichgewicht und trainiert die Koordination. Sondern der partnerschaftliche Umgang mit dem Pferd lässt vor allem Kinder aufblühen und über sich hinauswachsen und hat nicht selten einen hohen therapeutischen Wert. 

Unser A-Team siegt "haushoch" in Weil der Stadt.

Eine gute Leistung zeigten unsere A-Voltis heute beim Turnier in Weil der Stadt. Leider fiel unser Gruppenpferd Cash Flow wegen eines noch nicht ganz verheilten Nageltritts aus, so dass spontan sein Kollege Paco einspringen musste, der sonst nur im Einzelvoltigieren geht. Er drehte mit dem A-Team jedoch ganz hervorragende Runden und wurde sogar mit dem Sonderehrenpreis für das beste Pferd geehrt! Im Mai ist jetzt erst einmal Turnierpause und dann geht es mit vereinten Kräften bei unserem hauseigenen Turnier an den Start, das am 11./12. Juni in Kehl-Sundheim stattfindet.

Erfolgreicher Start in die Turniersaison für unser S-Team und das neue A-Team

Am vergangenen Wochenende starteten unsere Voltigierer in Leonberg in die neue Turniersaiosn und erzielten auf Anhieb sehr gute Ergebnisse. Das neue A-Team konnte mit einem Endergebnis von 4,6 schon ein ordentliches Resultat vorlegen. Das erste Team startete erstmals in der schwersten Turnierklasse S und erkämpfte mit einer 6,6 auf Anhieb einen beachtlichen 2. Platz vor der etablierten Baden-Württemberger Konkurrenz aus Nordheim, Köngen, Aichwald und Mühlacker. Ines Ross wurde in der Klasse Einzel M außerdem Zweite, ebenso die erst 12-jährige Selene Weiß in Einzel L. Am kommenden Wochenende steht bereits der nächste Start in Bad Dürkheim an.

Wir beteiligen uns am bundesweiten Programm der offenen Stalltür.

Die Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung findet am Sonntag, 1. Mai 2016 statt. Wir erarbeiten ein Programm, bei dem sich die Besucher über die Aktivitäten rund um den Pferdesport in unserem Reitverein informieren können.

Viel Spaß im Reitstall für die Grundschüler der Falkenhausen-Schule

In der Woche nach Ostern waren 50 Kids jeden Morgen im Rahmen der Ferienbetreuung der Falkenhausen-Schule zu Gast im Reitstall. Die Begeisterung der Teilnehmer war groß. Das Programm war vielfältig: Beim Pflegen und Putzen der braven Schulpferde kamen viele der Kinder zum ersten Mal in Kontakt mit unseren "sanften Riesen". Beim Führen lernten die Kinder, dass man zielstrebig und selbstbewusst vorangehen muss, wenn das Pferd brav folgen soll und auch die eher schüchternen Kinder hatten hier erste Erfolgserlebnisse, wenn 600 Kilo Pferd ihnen brav hinterherliefen. Auch im Sattel durften sich die Teilnehmer versuchen und drehten ihre Runden in der Reithalle. Beim Voltigieren testeten alle, wie es sich anfühlt, einmal rückwärts auf dem Pferd zu sitzen. Die besonders Mutigen durften sogar auf dem Pferderücken stehen, was bei vielen auf Anhieb gut gelang.

Neuer Jugendvorstand nimmt sein Amt auf.

Am 19. März 2016 fand eine Jugendsitzung statt, bei der turnusmäßig der neue Jugendvorstand gewählt wurde. Wir gratulieren Alina Raabe zu ihrem neuen Amt als Jugdendvorständis. Stellvertreterin ist Vivienne Kehret, Kassenwartin Tabea Altmann, Schriftführerin Annika Belski und Beisitzerin Svenja Hügel. Wir bedanken uns bei den "Ehemaligen" Ann-Kathrin Noack und Marlene Külpmann für ihr Engagement und wünschen unserem neuen Jugendvorstand viel Spaß und Erfolg mit den bevorstehenden Projekten, z.B. Organisation von Osterfeier, Nikolausfeier, Verkaufsaktionen beim Sommerturnier, Heuübernachtung und vieles mehr...

Sonntag, 28. Februar 2016 Testwettkampf Voltigieren

Der Testwettkampf verlief sehr positiv. 11 Teams und 14 Einzelvoltigierer aus ganz Baden-Württemberg gingen an den Start, um unter Turnierbedingungen ihr Pflicht- und Kürprogramm zu präsentieren, als Vorbereitung auf die bevorstehende Turniersaison. Auch unsere Sundheimer Voltis waren mit drei Teams und 5 Einzelvoltigierern am Start.

Danke an alle helfenden Hände bei den BadenClasscis!

Herzlichen Dank an alle, die bei den BadenClassics in Offenburg im Parcours und im VIP-Bereich wieder zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben! Die Spende des Veranstalters wird in den nächsten Tagen auf unserem Vereinskonto eintreffen. 

Voltigierturnier am 11./12. Juni 2016
Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder ein großes Voltigierturnier von WBO bis Kl. S mit Südbadischen Meisterschaften. Letztes Jahr konnte unser M-Team den Titel für sich entscheiden. Die Ausschreibung ist in Arbeit und wird in Kürze hier veröffenlticht. Hier ein paar Impressionen vom Turnier 2015 mit  Ergebnislisten und ein paar netten Bildern.

Neue Preise für Pensionsboxen

In der Einstellerversammlung am vergangenen Samstag wurden die neuen Tarife und die Berechnungsgrundlage für die Pensionsboxen verabschieden. Die neuen Preise, die ab 1.1.2016 gelten, findet Ihr hier. Liebe Einsteller, bitte ändert Eure Überweisungsvorlagen bzw. Daueraufträge entsprechend, so dass ab Januar die neuen Beträge an den RV überwiesen werden!

Wir gratulieren unseren Vereinsmeistern 2015 Finja Zimmer, Maxine Riebel, Muriel Otto, Cécile Mutz, Marlene Külpmann, Svenja Hügel, Lara Trick, Priska Gerber, Christiane Festerling, Anna Hense.

Sonntag, 15. November 2015: Vereinsmeisterschaften Reiten & Voltigieren
Die Vereinsmeister 2015 stehen fest. Die Ergebnisse und Wertnoten findet Ihr hier.
Ergebnis Vereinsmeister 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.8 KB

8. November 2015:
Herzlichen Glückwunsch an die diesjährigen Teilnehmer der Abzeichenprüfungen. Alle haben bestanden, teilweise sogar mit fantastischen Noten, die unser Richterteam Ingeborg Epple und Jürgen Schnebel für besonders gute Leistungen vergeben durften! Gut gemacht und viel Erfolg für die Turniersaison 2016!

Mittwochs von 18:00 - 20:30 Uhr Springunterricht mit Jochen Teufel

Infos und Anmeldung bei Brunhilde Raabe, Tel. +49 172 1067547.

Das Springtraining findet in der alten Reithalle statt. Da parallel noch Longenunterricht läuft, wird dieser in die neue Reithalle verlegt. Wir bitten unsere Reiter um Verständnis, dass in der Zeit von 18:00 - 19:00 Uhr die neue Halle NICHT für die private Nutzung zur Verfügung steht.

18. Oktober 2015 Jugendturnier des Ortenauer Reiterrings

Der RFV Kehl-Sundheim war wieder Gastgeber für das Jugendturnier des Ortenauer Reiterrings. Das Wettbewerbsangebot richtete sich vor allem an die Jüngsten im Sattel, um sich unter Gleichgesinnten in Basiswettbewerben zu messen. Das Angebot wurde ganz hervorragend angenommen und mit 115 Starts in Reiterwettbewerb, Führzügel-Wettbewerb mit Kostümierung, Dressurwettbewerb Kl. E sowie einem Springreiter-Wettbewerb und einem Stafetten-E-Springen war den ganzen Tag über viel los.

Besonders ins Zeug legten sich die Teilnehmer am Kostüm-Führzügelwettbewerb. Hier ein kleiner Auszug aus den kreativen Verkleidungen für Ross und Reiter. Weitere Fotos folgen!

Sind sie nicht süß in ihren Kostümen, unsere Führzügel-Mäuse? Gruppenbild vom WBO-Turnier am 18. Oktober 2015

Hier die Ergebnisse vom WBO-Tag des Ortenauer Reiterrings / 18.10.2015
ergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.4 KB

Unser M**-Team beim Deutschen Voltigierpokal 2015 in Hohenhameln

Mit dem undankbaren 16. Platz verpassten unsere Voltis leider den Einzug ins Finale um den Deutschen Voltigierpokal 2015. Linda Ranosch verletzte sich beim Aufwärmen direkt vor dem Pflichtstart am Knie. Sie gab im Zirkel zwar ihr Bestes, aber nach dem Schock war irgendwie bei allen der Wurm drin und konnten ihre Leistung nicht wie erhofft abrufen.

Sehr viel besser lief es dann am Samstag in der Kür: Nach einer hervorragenden Vorstellung (für die es von allen Seiten ganz viel Lob gab, vor allem für die auffallend kreative Kürgestaltung :-) konnten etliche Plätze gutgemacht werden. Es bestand auch bis zum letzten Start der 35 Konkurrenten aus ganz Deutschland noch Hoffnung, unter die besten 15 Teilnehmer zu kommen. Am Ende waren es auch nur 0,02 Punkte Rückstand, die den Einzug ins Finale verhinderten, was natürlich ziemlich bitter war. Doch alles in allem blicken die Sundheimer Voltis auf eine tolle gemeinsame Saison 2015 mit insgesamt 4 Siegen in Leonberg, Kehl-Sundheim, Großsachsen und Bad Dürkheim zurück und den Aufstieg in die Klasse M**!

Dies war nun also der letzte Start der Truppe, bevor in 2016 die Karten neu gemischt werden. Viele Abschiedstränen gab es für Selina Keck, die schon seit 2004 bei Kathrin Massé trainiert und damit zu den langjährigsten Voltis gehört, die der RV je hatte. Nun muss sie sich aber erst einmal ganz ihrem Studium widmen. Auch Jovana Milosavljevic, ebenfalls seit vielen Jahren im Verein und seit 2 Jahren als Verstärkung des M-Teams am Start, beendet mit Beginn ihres Studiums ihre aktive Volti-Zeit. Wir wünschen Euch für die Zukunft alles Liebe und Gute und natürlich gute Besserung an Linda, dass das kaputte Knie bald wieder ok ist!!!!

Reit- und Fahrverein Kehl-Sundheim e. V.

Rustfeldstr. 23

77694 Kehl-Sundheim

Tel. Reithalle
+49 7851 75268

Interesse an Reitunterricht?

Bitte wenden Sie sich an Brunhilde Rabe
Tel. +49 172 1067547 oder E-Mail!

 

 

Interesse an Voltigier-Unterricht?

Bitte wenden Sie sich an Kathrin Massé
Tel. +49 174 6596921 oder E-Mail!

Partner des RFV Kehl-Sundheim:

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren für die Unterstützung unseres Reitturniers mit Ehrenpreisen für die Teilnehmer!