Aktuelles

Viele strahlende Kindergesichter bei unseren Schnupperwochen in den Sommerferien

In den ersten beiden Ferienwochen waren rund 60 Kinder mit Feuereifer bei unseren Schnupperwochen mit dabei. Hier geht's zur Bildgalerie - klickt doch mal vorbei!

Zur Erinnerung für alle Privatreiter und Anlagennutzer:

Bis Ende August 2016 wird die jährliche Anlagennutzungsgebühr in Höhe von 100 Euro von Euren Konten abgebucht. Sollte sich an Eurer Bankverbindung etwas geändert haben, meldet Euch bitte bei Isabell Stoll isabell.stoll@hotmail.de. Schulpferdereiter und Voltigierer sind von der Gebühr ausgenommen, da diese anteilig in der Unterrichtspauschale inbegriffen ist.

2. - 7. September 2016: Trainingslager der Südbaden-Voltigierer bei uns in Kehl-Sundheim

Über das vorletzte Ferienwochenende steht unsere Reitanlage wieder voll und ganz im Zeichen des Voltigiersports und wir sind Gastgeber für knapp 100 Voltis und ihre Ausbilder aus ganz Südbaden. Am Freitagabend wird zum Auftakt wieder gemeinsam gegrillt. Vereinsmitglieder und Eltern sind dazu auch herzlich eingeladen - für die Unkostenbeteiligung steht ein Spendenkässchen bereit. Von Samstag bis Dienstag stehen unsere Referenten für Trainingseinheiten mit dem Pferd, am Holzpferd und in der Turnhalle zur Verfügung. Am Mittwoch können die Teilnehmer diverse Longier- und Voltigierabzeichen ablegen. Dieses Jahr können wir wegen Renovierungsarbeiten leider nicht auf die quasi benachbarte Niedereich-Halle für das Turnhallentraining und zum Duschen zugreifen. Ersatzweise haben wir bei der Stadt Kehl 1/3 der Kreissporthalle gemietet. Diese ist zwar etwa 1 km vom Reitgelände entfernt. Aber zumindest müssen wir so auf das Turnhallentraining und geeignete Duschmöglichkeiten nicht verzichten.

Auch unsere Sundheimer Voltis sind mit insgesamt drei Teams kräftig vertreten. Für uns als Gastgeber steht jedoch nicht nur Trainieren und "Chillen" auf dem Programm, sondern wir sind natürlich auch kräftig in die Organisation eingebunden. Auch dieses Jahr möchten wir für unsere großen und kleinen Volti-Gäste wieder einige leckere Gerichte selbst kochen. Hierfür freuen wir uns ganz besonders auf die tatkräftige Unterstützung durch die Volti-Eltern. Auch Salat- und Kuchenspenden sind willkommen!! Die Helferliste hängt ab nächster Woche am schwarzen Brett im Stall aus.

Großbrand im Stall Hanauerland in Bodersweier: Wir sind in Gedanken bei Timo und Julia Beck...

Wie Ihr bestimmt aus den Medien entnommen habt, hat am 2. August ein verheerender Großbrand die Reithalle und Stallungen vom Stall Hanauerland  verwüstet. Ein absoluter Alptraum für jeden Stallbesitzer und auch wir als Stallbetreiber erschaudern bei dem Gedanken an solch ein tragisches Ereignis. Tröstlich an den Nachrichten ist nur, dass keine Menschen zuschaden kamen und dass laut Medienberichten bis auf ein verunfalltes Pferd offenbar alle gerettet werden konnten...

Wir Sundheimer sind in diesen schweren Stunden in Gedanken bei Euch und Eurem Team, liebe Julia, lieber Timo :-(

Glückwunsch all unseren Siegern und Platzierten vom Reitturnier 2016, insbesondere an Julia Beck (RV Lahr), Siegerin im M*-Springen mit Siegerrunde und Jana Schlotter (RV Weil der Stadt), Siegerin in der Dressurprüfung M*! Alles über das Sundheimer Turnier lesen Sie unter diesem Link - mit Ergebnissen und einigen Turnierimpressionen!

Schöne Erfolge für unsere Aktiven beim Jugendturnier in Rheinbischofsheim am 26.6.16

Dressureiter-E:
Lara Trick mit Carlsson 3. Platz mit 7.5

Svenja Hügel mit Luna 5. Platz mit 7.2 E-Dressur:

Lara Trick mit Carlsson 6. Platz mit 7.1 Finale zweite Chance:

Lara Trick mit Carlsson 2. Platz mit 54 Punkte

Svenja Hügel mit Luna 3. Platz mit 53 Punkten

Reiter-Wettbewerb:

Svenja Hügel mit Luna 2. Platz mit 7.5 Tim Marx mit Silberfee 2. Platz mit 7.2

Herzlichen Glückwunsch!

 

Auch Alina Raabe lieferte mit ihrer Perla im Kids Cup in Ichenheim und beim Reitturnier in Schopfheim immer wieder tolle Runden ab. Somit sind unsere Aktiven bestens gerüstet für Siege und Platzierungen beim bevorstehenden Hausturnier, zu dem wir vom 8. - 10. Juli weit über 200 Reiter und ihre vierbeinigen Sportler begrüßen dürfen!

Bronzemedaille für unsere Voltis zum Greifen nah bei den BW-Landesmeisterschaften in Böblingen!

Am 18./19. Juni starteten unsere Voltis bei den Landesmeisterschaften. Das Sundheimer Team mit Steffen Hechler, Ines Ross, Ramona Weiner, Tanja Egg, Soraya Sester und Selene Weiß, ihre Longenführerin Kathrin Massé und Trainerin Tanja Baier und ihr 16-jähriger Oldenburger Wallach Cash Flow haben sich in der Saison 2016 erstmals in die Königsklasse der Kategorie S vorgearbeitet. Sie traten somit in den beiden Meisterschaftsumläufen am Samstag und Sonntag gegen die Baden-Württembergischen Spitzenteams Nordheim und Pegasus Mühlacker an, die wie erwartet dann auch die Gold- und Silberränge unter sich ausmachten. Insgesamt waren fünf Teams um die Meisterschaft in der Klasse S am Start. Nach dem ersten Umlauf am Samstag lagen unsere Voltis nach der Pflicht und Kür auf einem beachtlichen dritten Platz! Der Vorsprung zu den folgenden Teams war zwar minimal und so war klar, dass der zweite Umlauf überaus spannend und alles entscheidend sein wird. Leider kam es dann beim Abbau des hohen Dreierblocks zu einem Sturz, der ziemlich heftig aussah, aber letzten Endes glücklicherweise glimpflich abging. Leider bedeutete er aber das Aus in der Meisterschaftswertung. Trotzdem blicken unsere  Voltis bereits jetzt auf eine beachtliche Erfolgsbilanz in der laufenden Saison zurück  und dürfen sich zu den derzeit fünf besten Voltigierteams in Baden-Württemberg zählen! Herzlichen Glückwunsch!!!

11./12. Juni 2016: Sundheimer Voltis sichern sich beim Hausturnier zum zweiten Mal die Südbadischen Meisterschaften im Gruppen- und Einzelvoltigieren

Am Samstagnachmittag fanden die Voltigierwettbewerbe statt. Die Kehler Voltis traten mit drei Teams im Pflichtwettbewerb der Klasse A und S an. Das A-Team auf Monti, longiert von Ina Schütz-Duncker setzte sich an die Spitze, das A-Team auf Paco, longiert von Kathrin Massé kam auf Rang 4. Die Jüngsten konnten im Galopp-Schritt-Wettbewerb auf Monti, der von Tanja Egg longiert wurde, ihr Können erfolgreich unter Beweis stellen. Im Pas-de-deux-Wettbewerb im Schritt gingen die beiden ersten Plätze an unsere Nachwuchs-Doppel Magdalena Kallfaß / Selene Weiß und an Denisa Ulmer / Merle Vollmer.

Am Sonntag fanden die Prüfungen der Südbadischen Meisterschaft statt. Das S-Team wurde zum zweiten Mal in Folge Südbaden-Meister vor den Teams aus Hochrhen und Kippenheim. Im Einzelvoltigieren gingen alle Medaillen nach Sundheim: Gold für Ines Ross, Silber für Ramona Weiner, Bronze für Tanja Egg. Am Sonntagnachmittag verfolgten zahlreiche Zuschauer die Wettkämpfe. Die teils ergiebigen Regenfälle beeinträchtigten das Turnierwochenende der Voltigierer zum Glück nur geringfügig. Schon am kommenden Wochenende geht es für das S-Team zum Saisonhöhepunkt, den Landesmeisterschaften der Baden-Württemberg Voltis nach Böblingen. Wir drücken unserem Team für die erste Meisterschaft in der Klasse S ganz fest die Daumen!

Hier findet Ihr die Ergebnisse.

Wasserschaden in der Strohhalle nach gestrigen Regenfällen

Bei der derzeitigen Wetterlage hier im Südwesten hat jeder Glück, den es nicht erwischt. Am Abend des 7. Juni waren wir jetzt dran: Nach heftigsten Regenfällen konnte das Wasser nicht mehr ablaufen und flutete unsere Lagerhalle für Heu und Einstreu und auch die Boxen im neuen Stall wurden ordentlich durchnässt! Der Schaden durch etliche nicht mehr brauchbare Heuballen ist erheblich, der Boden der Lagerhalle muss von Schlamm befreit und komplett saniert werden - und von der zu beseitigenden "Sauerei" ganz zu schweigen... Danke an die Feuerwehr und alle fleißigen Helfer, die fast bis Mitternacht "erste Hilfe" geleistet haben!!!

1. Mai: Tag der offenen Stalltür

Unser Tag der offenen Stalltür im Rahmen der bundesweiten Initiative der FN fand großen Anklang. Zahlreiche Familien nutzten unseren  Reitstall als Ausflugsziel an dem doch recht regenreichen Feiertag und informierten sich über das Angebot für Reitunterricht und Voltigieren. Der Pferdesport bietet nicht nur körperliche Betätigung an der frischen Luft, schult das Gleichgewicht und trainiert die Koordination. Sondern der partnerschaftliche Umgang mit dem Pferd lässt vor allem Kinder aufblühen und über sich hinauswachsen und hat nicht selten einen hohen therapeutischen Wert. 

Unser A-Team siegt "haushoch" in Weil der Stadt.

Eine gute Leistung zeigten unsere A-Voltis heute beim Turnier in Weil der Stadt. Leider fiel unser Gruppenpferd Cash Flow wegen eines noch nicht ganz verheilten Nageltritts aus, so dass spontan sein Kollege Paco einspringen musste, der sonst nur im Einzelvoltigieren geht. Er drehte mit dem A-Team jedoch ganz hervorragende Runden und wurde sogar mit dem Sonderehrenpreis für das beste Pferd geehrt! Im Mai ist jetzt erst einmal Turnierpause und dann geht es mit vereinten Kräften bei unserem hauseigenen Turnier an den Start, das am 11./12. Juni in Kehl-Sundheim stattfindet.

Erfolgreicher Start in die Turniersaison für unser S-Team und das neue A-Team

Am vergangenen Wochenende starteten unsere Voltigierer in Leonberg in die neue Turniersaiosn und erzielten auf Anhieb sehr gute Ergebnisse. Das neue A-Team konnte mit einem Endergebnis von 4,6 schon ein ordentliches Resultat vorlegen. Das erste Team startete erstmals in der schwersten Turnierklasse S und erkämpfte mit einer 6,6 auf Anhieb einen beachtlichen 2. Platz vor der etablierten Baden-Württemberger Konkurrenz aus Nordheim, Köngen, Aichwald und Mühlacker. Ines Ross wurde in der Klasse Einzel M außerdem Zweite, ebenso die erst 12-jährige Selene Weiß in Einzel L.

Viel Spaß im Reitstall für die Grundschüler der Falkenhausen-Schule

In der Woche nach Ostern waren 50 Kids jeden Morgen im Rahmen der Ferienbetreuung der Falkenhausen-Schule zu Gast im Reitstall. Die Begeisterung der Teilnehmer war groß. Das Programm war vielfältig: Beim Pflegen und Putzen der braven Schulpferde kamen viele der Kinder zum ersten Mal in Kontakt mit unseren "sanften Riesen". Beim Führen lernten die Kinder, dass man zielstrebig und selbstbewusst vorangehen muss, wenn das Pferd brav folgen soll und auch die eher schüchternen Kinder hatten hier erste Erfolgserlebnisse, wenn 600 Kilo Pferd ihnen brav hinterherliefen. Auch im Sattel durften sich die Teilnehmer versuchen und drehten ihre Runden in der Reithalle. Beim Voltigieren testeten alle, wie es sich anfühlt, einmal rückwärts auf dem Pferd zu sitzen. Die besonders Mutigen durften sogar auf dem Pferderücken stehen, was bei vielen auf Anhieb gut gelang.

Wir gratulieren unseren Vereinsmeistern 2015 Finja Zimmer, Maxine Riebel, Muriel Otto, Cécile Mutz, Marlene Külpmann, Svenja Hügel, Lara Trick, Priska Gerber, Christiane Festerling, Anna Hense.

Sonntag, 15. November 2015: Vereinsmeisterschaften Reiten & Voltigieren
Die Vereinsmeister 2015 stehen fest. Die Ergebnisse und Wertnoten findet Ihr hier.
Ergebnis Vereinsmeister 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.8 KB

Reit- und Fahrverein Kehl-Sundheim e. V.

Rustfeldstr. 23

77694 Kehl-Sundheim

Tel. Reithalle
+49 7851 75268

Interesse an Reitunterricht?

Bitte wenden Sie sich an Brunhilde Rabe
Tel. +49 172 1067547 oder E-Mail!

 

 

Interesse an Voltigier-Unterricht?

Bitte wenden Sie sich an Kathrin Massé
Tel. +49 174 6596921 oder E-Mail!

Partner des RFV Kehl-Sundheim:

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren für die Unterstützung unseres Reitturniers mit Ehrenpreisen für die Teilnehmer!